Traurig.... Und die Frage nach dem wieso

Heute ist wieder einer der verdammten Tage, 

An denen ich mich frage was ich falsch gemacht habe

und wieso ich hier sitze und niemanden mehr hab.

Wieso in meinen Augen die Tränen zum laufen warten

und wieso mein Gesicht Traurigkeit ausstrahlt.

Und wie immer stelle ich mir die Frage was ich falsch gemacht habe.

Ich höre Christina Aguiler - Hurt und frage mich wieder wieso

Es ist doch echt alles nur noch scheiße und ich denke eh an nichts

mehr anderes als endlich meinen Frieden zu finden.

Wieso bin ich so alleine ? Nun laufen meine Tränen und mein

schlucken wird schwerer. Früher hatte ich viele Freunde und war

nie traurig doch was ist passiert wieso habe ich mich so geändert ?

wieso habe ich so viele schlechte gedanken.. was soll ich nur tun

es ist schwer am rand zu stehen und alle glücklich zu sehen.

ich weine still und leise auf meine eigene weise.. doch was bringt

es mir. ich habe eine freundin . aber ist sie eine oder spielt sie auch

nur mit mir. immer wieder frage ich mich wieso du mich hier alleine

ließt. wieso bin ich so gemein und zickig oder bin ich nur traurig

ich möchte mich nur geborgen fühlen und mal geliebt werden so wie

ich bin und nicht immer verspottet und runtergemacht werden nur

weil ich anders aussehe als viele. nur weil ich kein top model bin?

wieso ist diese welt so gemein ich bin am ende und weiß nicht

mehr weiter. jedes lächeln ein gezwungener akt der mich

selbst niemals mehr glücklich macht

ich will anders sein aber nichts klappt ich will dünn sein aber selbst

wenn ich alles ausbreche klappt nichts. ich will doch nur dünn sein

und gemocht werden. wieso ist das alles so schwer

17.12.06 00:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen